Dokumente

Hier finden Sie alle wichtigen Publikationen und Stellungnahmen zu den Themen Biomechanik, Sportmedizin, Kinematik und Bewegungsphysiologie auf einen Blick.

BIUS1 Expertise Prof. Schmidtbleicher Institut für Sportwissenschaften Frankfurt am Main

Das BIUS1 - Pedalsystem ermöglicht im Gegensatz zum klassischen Fahrradpedal eine variierende Belastung der an der Bewegung beteiligten Muskeln und Gelenken. Dadurch werden auch Muskeln in den Bewegungsprozess einbezogen, die beim klassischen Pedalieren kaum aktiv sind. Als Folge lassen sich eine Verbesserung der Ausdauerleistung und eine geringere Beanspruchung in den Gelenken erwarten.
Prof. Dr. Dr. h. c. Dietmar Schmidtbleicher - Goethe Universität Frankfurt am Main

BIUS1 Statement Prof. Brüggemann

Aus biomechanischer und orthopädischer Sicht ist die neuartige Tretmechanik beim Radfahren absolut sinnvoll […]. Die Idee als solche und vor allem die aus der Idee entwickelten Anwendungsmöglichkeiten sind als relevant, innovativ und perspektivisch viel versprechend einzuordnen.
Prof. Dr. Gert-Peter Brüggemann – Deutsche Sporthochschule Köln Institut für Biomechanik und Orthopädie

BIUS1 Präsentation

Aus dem begrenzten Bewegungsraum konventioneller 1D-Pedale resultiert, dass der Körper bervorzugt nur die Muskelgruppen der Vorder- und Rückseite des Beines nutzt. Der Mangel an muskulärer Verfügbarkeit führt zu frühzeitigen Ermüdungen, nicht genutzte Muskeln neigen zu Verkürzungen und werden schlechter durchblutet. Der erweiterte Bewegungsraum der innovativen 3D-Pedale hingegen ermöglicht die Beteiligung zusätzlicher Muskelgruppen. Im Ergebnis führt dies zu einer verbesserten Ausdauerleistung und Stoffwechselversorgung. Muskulären Verkürzungen wird entgegengewirkt.

BUIS1 Pressemitteilung Produktvorstellung

Ein Pedal erfindet das Rad neu: BIUS1 sorgt für mehr Ausdauer und ideale Gelenkschonung beim Radfahren.

BioConform Hintergrundinformationen

Am Anfang stand für Gründer und Geschäftsführer Jörg Töpfer eine Produkt‐Idee: das erste Fahrradpedal, das den menschlichen Gelenken folgt. Seit Gründung der BioConform GmbH 2007 führte der Weg von Konzept‐und Produktentwicklung über Patentierung und Investorensuche bis zum fertigen Produkt. Seit Herbst/Winter 2013 ist die BIUS1-­Pedale marktreif und wird 2014 mit kommunikativer Unterstützung gelauncht.

A Presentation introducing the new BIUS1 bicycle pedal / EN

“THE FIRST PEDAL IN THE WORLD THAT is designed on the basis of human biomechanics …”

Statement of Prof.Dr.G.-P.Brüggemann, German Sport University Cologne / EN

“Success has thus been achieved in removing the constraints of conventional pedals ...”

Press Release / EN

“Jena, December 2013.
Under the name of BIUS1, the BioConform company is now launching a high-tech pedal which for the first time transmits the natural three-dimensional human kinematics to the sequence of motions employed for the bicycle …”

BioConform Background / EN

“It all started for company founder and managing director Jörg Töpfer with an idea for a product: the first bicycle pedal to follow the movement of human joints…”